Wie komme ich bei Google auf Seite 1?

Wie komme ich bei Google auf Seite 1? Mit diesen SEO Tipps kannst Du Dein Google Ranking verbessern und auf Seite eins der meistgenutzten Suchmaschine gelangen.

Source: seo-experte-berlin.de

Nur guter Content kommt bei Google auf Seite eins: Weibseiten, die weit oben in den SERPs gelisteten sind, vereinen häufig viele Social Signals auf sich. Das haben zumindest diverse Studien feststellen können.

Wie komme ich bei Google auf Seite 1? Ob nun wirklich ein kausaler Zusammenhang zwischen diesen Signalen und einem hohem Ranking besteht, konnte bisher nicht bewiesen werden. Solange Du jedoch hochwertige Inhalte schaffst, brauchst Du Dich um Social Signals nicht weiter zu sorgen. Matt Cutts erklärt hierzu, dass hochwertiger Content ohnehin geliked, geteilt und verlinkt wird.Social Signals sorgen für bessere Rankings: Weibseiten, die weit oben in den SERPs gelisteten sind, vereinen häufig viele Social Signals auf sich.

Das haben zumindest diverse Studien feststellen können. Ob nun wirklich ein kausaler Zusammenhang zwischen diesen Signalen und einem hohem Ranking besteht, konnte bisher nicht bewiesen werden. Solange Du jedoch hochwertige Inhalte schaffst, brauchst Du Dich um Social Signals nicht weiter zu sorgen.

Matt Cutts erklärt hierzu, dass hochwertiger Content ohnehin geliked, geteilt und verlinkt wird.Sprechende oder saubere URL werden besser positioniert: Seiten mit einfachen und verständlichen URLs, wie diese hier (seo-experte-berln.de/seo/google-seite-eins), werden scheinbar besser und höher bewertet als welche mit technischen Kürzeln oder Datenbank-IDs.

Kurze Adressen sind darüber hinaus auch für den User leichter zu merken und gelangen schneller ins Gedächtnis als eine lange umständliche Ziffernfolge.Wie komme ich bei Google auf Seite 1?

Am Anfang jeder Optimierung steht die Keyword Recherche

Die Auswahl der richtigen Keywörter ist ausschlaggebend, ob eine Seite im Ranking der Suchmaschinen auf einen der vordersten Plätze kommt. Bei deiner Wahl der Schlüsselwörter solltest Du sowohl das Suchvolumen als auch die Konkurrenzsituation beachten. Der Markt für die ausgewählten Keywords sollte weder zu stark umkämpft, noch sollte er aufgrund geringer Nachfrage zu schwach sein. Denn nur wenn Deine Website eine Chance hat, auf die erste Seite zu gelangen, macht eine Optimierung auch wirklich Sinn.

Packende Titel und aussagekräftige Seitenbeschreibungen sind essentiell

Gute Sichtbarkeit allein reicht nicht aus. Wir wollen natürlich auch den gewünschten Traffic auf unseren Seiten. Das schaffen wir nur, wenn der Besucher auch das findet, was in Relevanz zu seiner Suchanfrage steht. Daher solltest Du die angezeigten Informationen auf den Ergebnisseiten, auch „Snippets“ genannt, optimieren. Sie sind der erste Berührungspunkt Deiner Website mit dem Suchenden.

Ein Snippet besteht aus einem Titel, der URL sowie einem kurzen Teaser-Text. Für die Darstellung dieser Informationen bedient sich Google deiner hinterlegten Meta-Angaben, in diesem Fall Title und Description. Achtung: Bei fehlender oder unzutreffender Meta-Description wählt Google eine passende Textstelle aus und zeigt stattdessen diese.

Hier bei Youtube gibt es noch mehr zum Thema wie gelange ich bei Google auf der Seite eins:

See on Scoop.itSEO WORKSHOP BERLIN: REFERENZEN UND VIDEOS VOM FREELANCE SEO TRAINER BERLIN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s